UFC Miesenbach
Jahresrückblick


          Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, dass der UFC Raiffeisen Miesenbach einen Jahresrückblick für seine Mitglieder zu Verfügung stellt. Wir wollen über die vielfältigen Vereinstätigkeiten im Jahr 2017 informieren und uns gleichzeitig herzlich für Ihren Mitgliedsbeitrag bedanken, verbunden mit der Bitte, uns auch in Zukunft zu unterstützen.

Die Vereinsarbeit des UFC Miesenbach lässt sich in fünf große Bereiche einteilen:

  • Kampfmannschaft
  • Nachwuchsmannschaften und Kinderturnen
  • Veranstaltungen
  • Pflege und Nutzung der Sportanlage 
  • Schi

Über die beiden erstgenannten Aufgaben gibt es gesonderte Berichte vom sportlichen Leiter Manfred Zeiler (der leider mit Ende des Jahres sein Amt zurücklegt und dem an dieser Stelle ganz herzlich für seinen unermüdlichen Einsatz gedankt sei!) sowie vom Jugendleiter Emanuel Höller. Mit einigen Zahlen möchte ich den enormen Umfang dieser Bereiche unterstreichen: Die Kampfmannschaft hatte 23 Meisterschaftsspiele, ca. 12 Aufbauspiele und ca. 80 weitere Trainingseinheiten. Mein Dank geht in erster Linie an Trainer Karl Lang, der mit Ende der Herbstsaison sein Amt beendet hat. Im Nachwuchs sind 7 Mannschaften mit zwei wöchentlichen Trainings sowie wöchentlichen Turnieren bzw. Spielen zu koordinieren. Vielen Dank an alle Trainer, die mit den Kindern sehr wertvolle Arbeit leisten! Ich möchte auch den Eltern danken, dass sie ihre Kinder zum Training und zu den Turnieren bzw. Spielen bringen und so einen wichtigen Beitrag für die Ausbildung unseres Nachwuchses leisten.

Neben diesen sportlichen „Kernbereichen“ des UFC gab so wie jedes Jahr mehrere Veranstaltungen, die vom UFC veranstaltet wurden:

  • Maskenball im Gasthof Weber
  • Vereinsturnier und Soccerparty auf unserer Sportanlage
  • Turmlauf und Almparty auf der Wildwiese

Für die gute Zusammenarbeit und das Entgegenkommen möchte ich der Familie Weber, Wildwiesenhof, ganz herzlich danken!

Die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs erfordert große Anstrengungen im Bereich der Platzpflege und des Ausschanks. Immer wieder wird von auswärtigen Mannschaften unsere Anlage und der hervorragende Rasen bestaunt! Vielen, vielen Dank an die Helfer im Ausschank, die Ordner, „Platzeinzeichner“, „Rasenpfleger“, „Bewässerer“ und die vielen weiteren Helfer, die zur Stelle sind, wenn man sie braucht.

 

Den ganzen Bericht mit Bildern gibt’s unterhalb als Download

Auch die Zusammenfassungen der letzten Jahre sind hier verfügbar.

Einfach unterhalb draufklicken.

Bericht 2017

Bericht 2016

Bericht 2015

Bericht 2014

Bericht 2013

Bericht 2012

Bericht 2011

Bericht 2010

Bericht 2009

©snyder

Nach oben